Logo

Die Wahrnehmung der Gerechtigkeit von Führungskräften in Arbeitssituationen - Ein kritischer Beitrag zur Messung und Analyse von Gerechtigkeitswahrnehmungen in Organisationen

Feldmann, Marcel (2010) Die Wahrnehmung der Gerechtigkeit von Führungskräften in Arbeitssituationen - Ein kritischer Beitrag zur Messung und Analyse von Gerechtigkeitswahrnehmungen in Organisationen. Dissertation, FernUniversität.

[img]
Vorschau
PDF
Zum Betrachten benötigen Sie einen PDF-Viewer
2500Kb

Kurzfassung

In den letzten Jahrzehnten hat das Forschungsfeld Organizational Justice kontinuierlich an Bedeutung gewonnen. Auch innerhalb der Führungsforschung wird organisationaler Gerechtigkeit nunmehr verstärkt Aufmerksamkeit gewidmet. Insofern in Organisationen die Wahrnehmung der Gerechtigkeit von Führungskräften stets im Kontext komplexer Arbeitssituationen erfolgt, wurde in der Untersuchung der Frage nachgegangen, welchen besonderen Einfluss Arbeitssituationen auf die Gerechtigkeitswahrnehmungen von Führungskräften ausüben. Exemplarisch wurden zwei ausgewählte Arbeitssituationen (ein Leistungsgespräch und die Vergabe von Arbeit) hinsichtlich des Einflusses in ihnen enthaltener Situationsmerkmale auf Gerechtigkeitswahrnehmungen überprüft. Methodisch wurde ein faktorieller Survey verwendet. Die Untersuchungsergebnisse dienten zur Ableitung struktureller sowie individuumsbezogener Gestaltungsmaßnahmen.

Typ des Eintrags:Hochschulschrift (Dissertation)
Stichwörter:Organisationale Gerechtigkeit; Interaktionale Gerechtigkeit; Führung; Personalführung; Human Resource Managment; Faktorieller Survey; Vignettenanalyse; Arbeitssituationen; Leistungsgespräch; Arbeitsverteilung
Themengebiete:300 Sozialwissenschaften > 330 Wirtschaft > 330 Wirtschaft
ID:2550
Hinterlegt von:Marcel Feldmann
Hinterlegt am:16 Feb 2010 11:07
Letzte Änderung:19 Feb 2010 10:07

Nur für Redakteure und Administratoren : Kontrollseite des Eintrags